Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Weiterführende Grundlagen

In verschiedenen Handreichungen und Beiträgen finden sich Grundlagen sowie Hinweise und Anregungen zur Entwicklung und Gestaltung von Freispielangeboten im 1. Zyklus, teilweise auch mit Bezug zu den fachbezogenen Kompetenzbereichen, den entwicklungsorientierten Zugängen und den überfachlichen Kompetenzen im Lehrplan 21. Einige Beiträge sind in dieser Rubrik verzeichnet und zum Teil als PDF-Dateien verfügbar

Wannack, Evelyne, Arnaldi, Ursula & Schütz, Annaliese (2011)

Die Bedeutung des freien Spiels in der Kindergartendidaktik. Abgerufen von 4bis8

Spezialausgabe der Zeitschrift 4bis8 aus den Nummern 9/09, 11/09 und 3/10 mit drei Teilen: Überlegungen zur Didaktik des Kindergartens, Das freie Spiel im Kindergarten, Die Spiel- und Lernbegleitung im Kindergarten.

Wannack – Die Bedeutung des freien Spiels in der Kindergartendidaktik (PDF, 2 MB, 16 Seiten)

Glauser, Nathalie (2018)

Kompetenzförderung im Freispiel. Spielgestaltung und Spielbegleitung am Beispiel MINT. © und abgerufen von www.je-desto.ch.

Dokumentation (133 Seiten) mit einem Grundlagenteil „Kompetenzorientiert Spielen im Kindergarten“, 21 MINT-Freispiel-Ideen zu folgenden Bereichen (alphabetisch): Apotheke, Architektur-Ecke, BeeBot, Forscher-Ecke, Grosse Fragen, Hot-Lego-Stone-Massage, Kino, Kraft der 5, Magnetismus-Zirkus, Mörser-Mühle, Murmelbahn, Organisationsbüro, Perspektivenbild I, Phantasieland, (Plüsch-)Tierarzt, Post, Reisebüro, Reparatur-Werkstatt, Schatzkammer, Wetterstation, Znüni-Buffet sowie mit Planungs- und Dokumentationshilfen.

Glauser – Kompetenzförderung im Freispiel – Spielgestaltung und Spielbegleitung (PDF, 1 MB, 133 Seiten)

Burkhardt Bossi Carine, Lieger Catherine & von Felten, Regula (2009)

Spielen als Lernprozess – planen, begleiten und beobachten. Zürich: Verlag Pestalozzianum an der Pädagogischen Hochschule Zürich.

Spielen als Lernprozess – planen, begleiten und beobachten (PDF, 3 MB, 42 Seiten)

Hauser, Bernhard (2014)

Spiel als notwendige Bedingung gelingender früher Sprachentwicklung. SAL Bulletin 151. Abgerufen von logopaedieschweiz

Hauser – Spiel als notwendige Bedingung gelingender früher Sprachentwicklung (PDF, 123 KB, 8 Seiten)

Literaturhinweis

Hauser, Bernhard (2013). Spielen. Frühes Lernen in Familie, Krippe und Kindergarten. Stuttgart: Kohlhammer.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.faechernet21.erz.be.ch/faechernet21_erz/de/index/navi/index/kindergarten/kompetenzfoerderung/weiterfuehrende-grundlagen.html